Vorschau

Vorschau auf 2024

Aber, Herr Pfarrer

Aus verschiedenen Gründen (auch Umbesetzungen) musste zu viel einstudiert und geprobt werden, als dass wir das bis Ende August letzten Jahres hätten schaffen könnten. Also fiel der Termin auf dieses wunderschöne Jahr 2024. Die Aufführungen sind nun für folgende Tage geplant:

Freitag, 14. Juni 2024, 20:00 Uhr
Samstag, 15.Juni 2024, 20:00 Uhr
Sonntag, 16.Juni 2024, 17:00 Uhr
Freitag, 21.Juni 2024, 20:00 Uhr
Samstag, 22.Juni 2024, 20:00 Uhr

Der Termin für den Kartenvorverkauf steht auch: Es ist ein Samstag. Und zwar der 27. April 2024. Wie immer ab 15:00 Uhr in der Theaterscheune. Die befindet sich auch dieses Mal im Hof des Schieferhofes.

Proben 2023

- Januar 2024 -

Der Kartenvorverkauf wurde auf den 27. April 2024 gelegt. Die Proben dauern an. Alle sind ganz schön motiviert. Die Kälte macht uns zu schaffen, derzeit wird in den Räumen der Feuerwehr geprobt. Das Plakat ist entworfen und wird demnächst gedruckt, verteilt und aufgehängt.

Aber, aber Herr Pfarrer

 

- Juni 2023 -

Wie schon auf der Startseite zu lesen ist haben wir das Stück ins nächste Jahr verschoben. Es viel uns nicht leich, ließ sich aber nicht anders machen.


- Mitte April -

Das Theater hat schon einige Male geprobt, das waren wie immer erstmal die Leseproben ,bei denen dem Text der letzte Feinschliff gegeben wird. Und nun folgen auch schon Proben auf der Bühne. Der Aufmerksame Betrachter erkennt sicher das Bühnenbild aus 2022. Für 2023 müssen wir uns noch ins Zeug legen. Und ... davon gibt es dann wie immer keine Bilder vorab :)


- Anfang März -
Ein Stück wurde gefunden, und es wird schon lange geprobt. Hier ist davon noch nichts zu sehen, da der Internetonkel mit technischen Problemen zu kämpfen hatte. Einersets sollte die Seite an sich verbessert werden, damit sie auf neumodischen Handy-Geräten toller aussieht. Zum anderen die letzen Stücke besser eingearbeitet werden, ... aber der Teufel sitzt im Detail. Und deshalb wird es hier erst nach Ostern weiter gehen.

Erste Besprechung